Unsre Feldherren,
ich gehorche wenn Euer Befehl rechtens, aber
wenn unrechtens,
gehorche ich nicht.
In Troja werde ich meiner Natur folgen zu kämpfen mit dem Feind in Ehre.


Achilles, adaptiert aus: Euripides: Iphigenie in Aulis



Projekte

In Deutschland laufen gerade zwei spannende Projekte, die Jugendliche zur Beschäftigung mit dem humanitären Völkerrecht motivieren.

 

Wege(n) der Menschlichkeit. Kindgerechte Heranführung an das Humanitäre Völkerrecht

Kindgerechte Heranführung an das Humanitäre Völkerrecht. Die neue Arbeitshilfe des Deutschen Jugendrotkreuzes vermittelt Kindern (ab der dritten Klasse Grundschule) auf spielerische Weise das Prinzip Menschlichkeit als höchstes Gut unserer Gesellschaft sowie den Kern des Humanitären Völkerrechts.
Weiter ...

     

Projekt “humanitäre Schule”/Planspiel h.e.l.p.

Im Rahmen der Kampagne „Humanitäre Schule“ können Schulen sich zu „Humanitären Schulen“ zertifizieren lassen. Die Auszeichnung ist für die Jahrgangsstufen zehn bis dreizehn gedacht, die sich im besonderen Maße mit dem Thema „Humanität“ befassen. Die Schüler setzen sich in der Kampagne mit Menschlichkeit und dem Humanitären Völkerrecht auseinander.
Weiter ...
     
Projekt X-Kurs Menschlichkeit

Der X-KURS MENSCHLICHKEIT ist ein Projekt für die Dauer von mindestens zwei Tagen. Jugendliche ab 16 Jahren begeben sich auf eine spannende Entdeckungsreise in die Geschichte der Rotkreuz-Bewegung, erforschen das Humanitäre Völkerrecht und erkunden die Genfer Abkommen. Das geschieht selbstständig, lediglich unterstützt durch „freundliche Begleiter“.
Weiter ...
     
Kinder und Krieg. Eine Dokumentation für Schulen der Oberstufe

„Kinder und Krieg“ ist eine Schulkampagne des Schweizerischen Jugendrotkreuzes (JRK), der Jugendorganisation des Schweizerischen Roten Kreuzes. Sie will Lehrkräfte anregen, das unvermindert aktuelle Thema „ Kinder und Krieg“ im Unterricht aufzugreifen und die Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern zu suchen und zu fördern. Die Unterrichtsmaterialien stehen zum kostenfreien Download bereit oder können zum Preis von: CHF 15.00 exkl. Porto/Versand bestellt werden.
Nähere Infos unter http://www.redcross.ch/mag/mag/index-de.php?id=76 oder per E-Mail:  youth@redcross.ch
     
Impressum | Home